Montag, 29. August 2016

SOCKEN?????? ICH???? NIEMALS!!!!!!




Tja, manches mal kommt es im Leben anders als man denkt, nicht wahr?

Ich habe mich immer konsequent geweigert, über das Thema Socken-Stricken auch nur ansatzweise nachzudenken, weil ich es (angeblich.....räusper....) vieeel zu kompliziert fand und ich zudem auch noch 2 hervorragende Sockenstrickerinnen in der Familie habe!

Warum also hätte ICH das auch noch anfangen sollen???

Aber irgendwie hat es mich dann doch in den vergangenen Wochen ein klitzekleines bißchen in den Fingern gejuckt, es VIELLEICHT mal auszuprobieren, zumal ich  viel schönes Garn daheim habe.

Doch dieser Gedanke  und dieses Jucken war gaaanz schwach....also wurde es fein ignoriert.

Aber irgendwie war es ja doch da und klopfte öfters mal an bei mir...ich kann auch gar nicht sagen, was der Auslöser war, aber eines Tages dachte ich mir : so, nun probierst du es einfach mal, mehr kann ja nicht passieren, als daß es nix für mich ist, nicht wahr?

Tja, gesagt, getan, angefangen mit einem Video von Sylvie Rasch(CrazySylvie) und der Addi-Sockenwunder-Rundstricknadel sowie der Sockenwolle *Regia Pairfect*. Mit einer Bumerangferse und Propellerspitze.

Und ich war verwundert, daß es gar nicht so kompliziert und schwer ist, wie ich es immer dachte.

Nu bin ich schrecklich infiziert, sag ich euch, gaaaanz schlimm ist das......seufz....

Paar 2 ist in Arbeit, fairerhalber und zum  Testen, was mir mehr liegt und besser gefällt, nun mit Käppchenferse und dann später mit einer Bandspitze.

Das Garn von Opal ist echt toll, ich bin schwer angetan, ich habe ein *Modell* der Hundertwasserkollektion genommen, nämlich *positive Lebensbäume*.

Die Farben gelb und grün und orange sind eigentlich gar nicht meins, aber wie die Bezeichnung ja schon sagt: es sind so positive Farben, da fühlte ich mich direkt von angezogen!!!

Nun weiß ich ja, was in nächster Zeit so am stricken sein werde....schließlich steht der Herbst schon fast vor der Tür und demnach ist der Winter auch nicht allzu weit!!!