Mittwoch, 5. Oktober 2011

Zpagetti....





Zpagetti? Schreibt man das nicht Spaghetti?

NEIN, denn hierbei handelt es sich um einen neuen Trend aus den Niederlanden!

Das Garn ist eigentlich ein SToff- sprich, *Abfallprodukt* aus der Modeindustrie, welches in Streifen geschnitten und aneinander genäht wird, um daraus als Garn dann die tollsten Sachen zu häkeln oder zu stricken.


Aufgrund der Breite&Dicke muß man mit 10er oder 12er Nadeln arbeiten, daher kann man am besten Wohnaccesoires daraus gestalten, denn alles ist ein bissle *dick*.

Ich habe als erstes Werk einen runden Teppich daraus gehäkelt....

Man kann tolle Effekte ganz einfach erzielen, indem man z.Bsp.nur in das vordere oder hintere Maschenglied sticht, oder/und mit z.Bsp.Stäbchen usw.


Und wer sich weiter informieren möchte, der schaut hier!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen