Samstag, 16. April 2011

Gestrickt und verfilzt; oder: eine Laptop-Tasche

Also Stricken ist nicht grad meine Sache!






Gut, diese Filzarmreifen, das geht schnell und macht Spaß....

Doch neulich entdeckte ich bei Amazon rein zufällig dieses Buch von Bev Beattie mit gestrickten & gefilzten Taschen, und es war um mich geschehen!

Hier nun also meine allererste Tasche: flach, aber groß und geräumig, daß locker ein Laptop und/oder noch mehrere Bücher hinein passen!

Es macht mega Spaß, denn es geht dank der dicken Filzwolle & Nadeln ja recht schnell,auch wenn frau sich erst einmal an die ungewohnten riesigen Ausmaße VOR dem Filzen gewöhnen  muß*lach*....


Ich kann  das Buch von Bev nur wärmstens empfehlen!

Es unterscheidet sich absolut von den meisten dt.Büchern( und glaubt mir, als der Virus mich erwischte, da habe ich mir mind.noch 8 dt.Bücher bestellt und lediglich eines behalten!)- nicht nur von den Modellen her , sondern es ist wesentlich ausführlicher erklärt und vorallem ist die ganze Aufmachung sehr schön und liebevoll gestaltet!

Das tolle bei den Taschen von Bev ist, daß sie ausschließlich rundgestrickt werden und unten am Boden dann die *Naht* durch Abketten geschlossen wird- so entfällt das lästige Zusammennähen! 

Naja, und über den Preis wollen wir mal gar nicht reden(oder aber doch!): 9,95€ für ein dickes, gebundenes Buch voller Ideen, Anleitungen und Bildern- da sind 7,90€ für ein *simples*Taschenbuch  wirklich Wucher!

Das funkelige Gebamsel aus Filz und Pailletten lag jahrelang bei meinen Nähsachen- nun hat es endlich *seinen* Platz gefunden.

Kommentare:

  1. Die Tasche ist ein Traum......
    nun biust auch Du "angestrickt" *lach*
    Viel Spaß mit Deiner tollen Tasche.

    Das Buch werde ich mir nun mal in Ruhe zu Geemüte führen.

    Liebe Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
  2. Deine Comutertasche gefllt mir. Mich hat gerade auch die Sticklust erwischt.
    Ganz liebe Grüße
    Gabie

    AntwortenLöschen
  3. Meine Sache ist das Stricken auch nicht. Die Tasche ist einfach super toll, mit den Fransen und dem Gebamsel ein Hingucker!

    AntwortenLöschen