Montag, 3. Januar 2011

So kann`s beginnen.....

Ihr Lieben!

Erst einmal  ein frohes neues Jahr euch allen!

Auf daß es ein gutes für euch wird, eure Wünsche/Pläne sich erfüllen, ihr gesund bleibt und ihr viel viel Kreativität habt!



Bei uns geht es munter so *chaotisch* weiter wie es aufhörte, denn der Joshua, der sich ja erst kurz vor Weihnachten einen Bänderanriß zuzog, hat sich gestern prompt am selbigen Fuß den Mittelfußknochen angebrochen-dort, wo es vorne dann zu den Zehen hin geht.....

Gestern beim nachgeholten Verwandschaftsbesuch spielte er, lief, bremste ab und knickte böse mit dem Vorderfuß um.

Wie gut, daß wir heute eh einen Termin zur Kontrolle beim  Kinderchirurgen hatten, der hat nur mit dem Kopf geschüttelt- genau wie ich!!!!

Eigentlich benötigt er einen Tape-Verband, aber dann kann er die Schiene für den Bänderanriß nicht tragen, und die benötigt er noch ein paar Tage länger.

Also Risiko-Nutzen abgewägt, und da er weniger Beschwerden hat als er haben müßte, lassen wir nun erstmal die Schiene dran, und sehen in ein paar Tage weiter.

Solange ist aber leider nix mit KiGa(heul!!!), damit er nicht allzu wild herumtobt mit dem angeknacksten Fuß!!!!

Ehrlich, langweilig wird es hier NIE!!!!

Und ich werde immer mehr KUR-reif und hoffe, daß wir nach der abgebrochenen Kur im Herbst eine erneute bewilligt bekommen und im Frühjahr nochmal einen Versuch starten können!?

1 Kommentar:

  1. Dann wünsche ich dem kleinen Mann mal gute Besserung.
    Das bald mal Ruhe einkehrt.

    Liebe Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen