Donnerstag, 30. Dezember 2010

Silber-Kollektion

Kollektion?


Mmmh, wohl eher eine *Auswahl*, denn eine Kundin wollte gerne eine Kette mit Anhänger mit *viel-Silber-Bling-Bling*, und da habe ich nun munter drauf los geperlt.


2x eine *Kristall-Exlposion* nach Laura McCabe und einen Anhänger namens *Le Manu-Manu* von Kickibuck- deren Blog-Seite funktioniert aber leider nicht (mehr?), daher kann ich euch leider nicht verlinken.

Nun ist noch ein *Sheherazade*-Anhänger von Trytobe in Arbeit, und dann ist erstmal gut- es wird wohl etwas dabei sein für die Kundin?!














Geschafft

Nun endlich, nach knapp 3 Tagen Läuse-Chaos mit glühender Waschmaschine und fast explodiertem Trockner, ist alles erledigt, und hoffentlich Laus-frei!???

Am MOntag müssen wir uns dann nochmals zur Vorsicht das Läuse-Zeugs in die Haare schmieren, dann war es das dann hoffentlich mit den Mistviechern!

Montag, 27. Dezember 2010

Vom Regen in die Traufe...oder: HILFE!!!!!

Nein, es reicht natürlich nicht,daß wir seit der abgebrochenen Kur im September wirklich unentwegt irgendetwas hier am haben sind, zuletzt und aktuell ja der Bänderanriß von unserem Joshua......


Und ich bin auch wirklich kein Typ, der jault und jammert und bemitleidet werden möchte, nein, ganz bestimmt nicht, im Gegenteil: ich bin von Grund auf ein optimistischer Mensch und der Meinung, daß alles irgendwie seinen Sinn und Zweck hat, auch wenn es erstmal vielleicht nicht erkennbar ist.


Beispiel: hätt sich der Joshua nicht so um sein Gipsbein bemüht, wär ich letzte Woche keinesfalls mehr auf Grund des Eisregens zum  Einkaufen gekommen....aber da ich ihn ja schlecht mitnehmen konnte, haben die Schwiegereltern aufgepaßt, und ich bin bereits am Mittoch in Ruhe und ohne Kinder einkaufen gewesen.  Ab Donnerstag kam der Eisregen und es ging tagelang gar nix mehr.....




Aber das nur nebenbei.




Was wir seit heute hier haben , wünsche ich meinem ärgsten Feind nicht, ehrlich, und nur,wer selbst davon betroffen war, weiß WIRKLICH , wovon ich rede!


Und ja, ich möchte dieses mal wirklich jaulen und jammern, weil ich natürlich diejenige bin, die deshalb die meiste Arbeit und Sauerei hat, und ja, es wirklich VIEL VIEL ARbeit!!!!


Joshua hat KOPFLÄUSE!!!!




Wohl netterweise noch als Weihnachtsgeschenk aus dem KiGa mitgebracht, juhu, ich mache Luftsprünge, das könnt ihr mir glauben!!!!!


Der arme ist voll davon, aber der massive Juckreiz, der uns überhaupt zu der Vermutung hingeleitet hat, kam erst heute auf.




Und auch der Vincent hat ein paar wenige.....


bei mir uns unserer Tochter habe ich nur durch das Auskämmen zwar nichts gefunden, aber bei 5 Personen und dazu im  Winter, wo viel Mützen, Schals usw. getragen werden, kann man sehr stark davon ausgehen, daß auch wir schon irgendwo ein so kleines Mistvieh sitzen haben!!!!


Bzw. brauch bloß direkt eine auf der Kopfhaut gesessen haben, und da nimmt der spezielle Läusekamm sie meist nicht mit, sondern nur aus den  Haaren.




Also: die komplette Familie mit Läusemittel behandelt, mind. 8 Std. lange Einwirkzeit, juhu, und das, wo meine Tochter und mein Mann recht lange Haare haben- das macht besonders Spaß, sag ich euch!!!!!




Tja, und in 9 Tage nochmal die Prozedur, weil die Schlüpfzeit der Nissen/Eier 8-10 Tage betrifft.


ABER das ist ja noch einigermaßen machbar!

 Doch das ganze drumherum, also möglichst alles , wo wir mit in Kontakt waren, läusefrei zu bekommen, das ist ja sowas von unglaublich ätzend, mühsam,anstrengend und einfach nur Sch.......sorry!!!!





Alles wo wir mit Kopf/Hals/Schultern in Berührung gekommen sind, also Jacken, Mützen, SChals, Schneeanzüge , Bettzeug usw. , muß gewaschen werden.


Dazu die Kuscheltiere aus dem Bett, die Schafffelle, die die Kinder in den Betten haben und und und......


Ich ersaufe geradezu in Wäschebergen, und weiß kaum noch, was zuerst zu waschen ist!




ja, ich jammere, und es tut mir gut, wirklich, denn solch eine Arbeit neben dem normalen *Wahnsinn* nebenher wünsche ich echt keinem!


Die Waschmaschine glüht schon, ebenfalls der Trockner, und das Eisfach ist voll mit Kuscheltieren,denen eine Wäsche bei 60 Grad weniger gut bekommen würde........




Das größte Theater machen die Felle, die müssen dann tagelang durchtrocken......


Im Sommer wär das weitaus einfacher, alleine schon weil kaum Jacken und Mützen anfallen würden und auch die Felle raus in die Sonne könnten zum Trocknen.....




Aber nun , es ist wie es ist, auch das werden wir überleben, ganz sicher*grins*......




Aber trotzdem, danke für`s zuhören, das mußte nun einfach mal alles raus...puh.......!




Und nur ,damit ihr annhähernd eine Ahnung habt, was wir hier seit Stunden machen, ein paar Bilder von meinem Hauswitschaftsraum.......und das ist grad mal erst die Hälfte von dem, was zu waschen ist/schon gewaschen wurde.


Aber lieber jetzt einmal alles richtig entlausen und die ganze Arbeit, anstatt auch nur einen kleine Laus oder ein Ei zu übersehen und dann nochmal das ganze Theater zu haben!!!!








Samstag, 25. Dezember 2010

Mama`s Tila-Armband


In der neuen Perlen-Poesie ist diese tolle , einfache Anleitung von *Peetje*.




Meine Mutter bekommt es zu Weihnachten- leider durch das chaotische Wetter erst ein paar Tage verspätet, da wir aufgrund des Eisregens heute leider NICHT zu meinen Eltern fahren konnten!

Freitag, 24. Dezember 2010








Ich wünsche euch allen einen besinnlichen heiligen Abend und schöne Feiertage!

Genießt die gemeinsamen Stunden mit euren Liebsten!


Bei uns kam der Weihnachtsmann schon in der vergangenen Nacht und wir hatten bereits heute früh Bescherung!

Unsere *Mittelkind* Joshua(5 Jahre) hat sich vor 3 Tagen im Kindergarten verletzt und sich einen Bänderanriss im Sprunggelenk zugezogen- nun ist das Bein in Gips! 

Daher waren wir also recht froh, daß es der Weihnachtsmann so gut mit ihm und seinen Geschwistern meinte und die Geschenke ein paar Stunden früher brachte als sonst!

Zumal wir nun auch daher nicht in die Kirche gehen können- das Wetter ist auch absolut katastrophal bei uns seit gestern- wir haben alles mit einer ca. 3cm dicken Eisschicht überzogen, und auf den STraßen ist kein sicheres Fahren möglich!!!!

Evt. fällt daher auch unser für morgen und übermorgen geplanter Besuch bei der Verwandschaft ins Wasser- aber die Sicherheit geht nunmal vor!

Also heizen wir weiter ordentlich den Kamin ein, lümmeln uns auf´s Sofa,trinken heißen Tee&Schokolade und lassen es uns gutgehen!


Ich wünsch euch was, bis die Tage dann......


 
 




Dienstag, 21. Dezember 2010

African helix




Nach einer Anleitung aus diesem Buch ist die Spiral-Kette mit irisierend-purple-farbenen Bugles von Toho entstanden- meine Schwiegermutter bekommt diese zu Weihnachten.


Das Buch ist nur zur empfehlen, besonders für Häkel-*Gegner*, denn viele der Kette haben eine gehäkelte Optik, sind aber ausschließlich gefädelt.

Zu meiner Kette möchte ich sagen, daß diese Spiral-Technik einmal von der Technik her als *schlauchförmige Netztechnik* beschrieben ist und zusätzlich auch als *african Helix*.

Ich habe sie zuerst mit der Netztechnik gefädelt, und obwohl ich bereits von Anfang an Fireline nahm, war es viel zu instabil und die Stäbchen haben sich nicht so schön aneinander geschmiegt.


Erst bei der *african helix*-Technik hat es dann ohne Probleme geklappt.

Verwendet habe ich wieder Fireline- ich habe das 1,0mm starke genommen, welches fast ein bissle zu dünn ist, denn ab und an kann es passieren, daß der Faden reißt.


Das 2mm starke ist viel zu dick, dann bekommt die Kette keine schöne Drehung, ich würde da das nächste mal das 1,5er probieren- das dürfte genau richtig sein!

Achja, und wenn man sich etwas zum *Umfädeln* zur Hilfe nimmt, geht es noch viel besser /einfacher und das Ergebnis wird schön gleichmäßig- ich habe ein Stück Gummischlauch genommen, ca.6mm dick, und habe dann immer das Stück bereits gefädelte Kette  hinten drüber geschoben.....hoffe, ihr wißt, wie ich das meine.....?

Sonntag, 19. Dezember 2010

Was für eine Arbeit.....

.....hatte mein Mann da zum x-ten mal an diesem Wochenende, als er den Hof schon wieder freischippen mußte!

Gestern sind nochmal auf den eh schon ausreichend vorhandenen Schnee gute 20cm Neuschnee gefallen uns so sah es heute früh dann bei uns aus:





Bauzeit

Wir haben bereits reichlich Schnee und es schneit munter weiter seit gestern!

Für die Kinder ist`s ein Traum, und heute hat der Papa mit ihnen einen großen Iglu gebaut- sogar mit *Anbau*!

Donnerstag, 16. Dezember 2010

Funkelkram



Ich LIEBE den Farbton *black diamond* von Swarovski!!!

Dieses Funkeln und die Tiefenwirkung ist genial, und hier edel gemixt mit silber und anthrazit.

Montag, 13. Dezember 2010

Fuchs, du hast den Meisenknödel gestohlen.....








...trallalallala......trallalallala......gib ihn wieder her.......


UNGLAUBLICH, aber wahr sind diese Bilder von dem goldigen Rotfell im Garten meiner Eltern!

Ich komme gebürtig aus Salzgitter-Lichtenberg, und der Wald ist nicht allzu weit vom Grundstück meiner Eltern entfernt.

Vor Tagen fand eine Treibjagd dort statt, die hat den Fuchs wohl verstört und er flüchtete in das nahe gelegene Wohngebiet, wo ja auch meine Eltern leben.

Dort futtert er sich durch, klaut Futter , sogar Meisenknödel!

An die Komposthaufen kommt er zwar zum Fressen wegen des Schnees bzw. den Minustemperaturen nicht dran, aber er nutzt den meiner Eltern jeden nachmittag als Schlafplatz!

Inzwischen hat er sich wohl sehr an die neue Umgebung gewöhnt, denn als mein Vater jetzt zum Vögel-füttern rausging, stand ruckizucki plötzlich der Fuchs in seiner Nähe, um zu sehen, ob für ihn auch etwas abfällt!


Der Jagdpächter sagt, man solle ihn dort lassen, solange er nicht zugefüttert wird und er somit allzu vetraulich wird und näher an die Menschen rangeht.

Das macht vernünftigerweise niemand dort, aber alle sind auch ein bissle *stolz* auf ihren kleinen Gelegenheits-Untermieter!

Freitag, 10. Dezember 2010

Winterimpressionen










Nachdem wir hier ja vor 1 Woche nur einen Hauch von Puderzucker-Schnee hatten,während es fast überall schon kräftig weiß war, kam nun die letzten 2 Tage auch bei uns reichlich weiße Pracht herunter!

Mittwoch, 8. Dezember 2010

Süßes für die Ohren




Mal seit längerem ein paar Ohrhänger:

die Tropfen mit Käppi sind eine freie Anleitung von *Mariposa*

davon abgewandelt ist der lila Stern entstanden

und da ich neulich bei *perlenpaula* diese süßen silber-gebürsteten Schmetterlinge sah, mußten die in Kombi mit den Crystal-Pearl-Tropfen sein

Dienstag, 7. Dezember 2010

Katzen -Eintopf!!!





Was machte unsere Miezi heute nachmittag, als sie wohl einen kalten Hintern bekam?

Mit ach und krach und Platzproblemen in den Eimer gezwängt, aber irgendwie paßte der dicke, kalte Popo dann doch noch rein!

frostig geht es weiter.....




Stern in lila


Die Anleitung ist die vom *Blumenkissen-Stern* aus dem "rollenden Atelier", ich habe hier allerdings einen 18mm Stein sowie 3mm Perlen und Swaros verwendet.

Kockas II



Dieses Armband hatte ich schon vor einiger Zeit mal gefädelt- dieses mal in den selben Farben, aber ein bissle anders angeordnet


Meine andere Nichte soll es zu Weihnachten bekommen.

Sonntag, 5. Dezember 2010

Verkehrte Welt???


Ja, ist denn schon wieder Sommer, oder was?

Mein Göttergatte ist gerade am Staubsaugen, da ich ein bissle mit dem Magen angeschlagen bin....da ertönt plötzlich ein kurzer Schrei!

Er war mit dem Staubsauger hinter unserer Hifi-Anlage zugange, da flatterte ihm plötzlich ein munteres Kerlchen um die Ohren!!!

Verrückt, hm?


Hat der hier als Raupe gelebt die letzten Wochen, sich verpuppt und ist nun geschlüpft, oder wie kann es sein, daß mitten im Dezember bei uns im Wozi ein *kleiner Fuchs* rumflattert?


Wer Ahnung von Schmetterlingen hat, darf sich dazu gerne äußern!!!

Samstag, 4. Dezember 2010

Tilatrio




Hier eine Auftragsarbeit- diesmal in hämatit -silber.

Die Anleitung gibt es bei Peetje