Samstag, 25. Juli 2009

King`s Cap


Auch ich hatte mir die Anleitung von Perle4u gegönnt, und hier ist mein erstes Perlencappi:

Sunrise




Nach einer freien Anleitung bei Bead&Button habe ich in RAW-Technik dieses sonnige Armband gefädelt.

Blue Ice







Hier ist nun das Armband in blau....Durch die anderen Mittelperlen und in so zarten Farbtönen hat es einen komplett anderen Effekt, find ich.

Mittwoch, 22. Juli 2009

Multi-Kulti
















Und weiter geht`s mit meinen Multicolliers:
-in blau-Tönen mit glänzenden Polaris-Perlen und Solaris-Elementen (von creative beads)sowie tollen großen, marmorierten Acrylperlen von Perlenpaula
-schlicht in silber mit Metall-Quadraten und silbernen Stardust-Perlen
-in kupfer-braun mit Acrylelementen&Perlen und Polaris-Rechtecken&Perlen
-in anthrazit mit Solaris-Elementen,grauen Glasperlen& Polaris-Rechtecken-
-und in braun mit ovalen Perlmuttteilen, Crackle-perlen und Silverfoiled-Glasperlen

Ringe, Ringe, Ringe....
















...oval, rund, groß & klein.....Mich hat es echt gepackt mit den Multicolliers! Geht so schön schnell und einfach-Möglichkeiten ohne Ende!Hier sind die nächsten:
++einmal mit Rosenquarz
++dann mit schwarzer&weißer Schaumkoralle und Metalllinsen++
++mit lila Spiegelelemten++
++in türkis mit Howlith-Würfeln, Silverfoiled Walzen und Türkis-Donut++
++und noch mit lila Perlmutt-Teilen in Doppeloptik(dazu gibt es auch noch Ohrringe) ++

Samstag, 11. Juli 2009

meeresblauer Anhänger




Hier noch eine schöne Kette in blau-crystal-Tönen mit montanablauem Swarovski®-FancyStone.
Die Vorlage für diesen Anhänger habe ich aus einem der Leane de Graaf-Bücher.Sollte eigentlich letztes Wochenende zur Taufe schon fertig sein, aber irgendwie hab ich es nicht mehr geschafft.Nun hatte ich heute abend Erbarmen mit dem halb fertigen Anhänger und habe ihm endlich zur vollen Pracht verholfen!!!

sommerliche Multicolliers




Und die Alex hat mich auch mit den Multicolliers infiziert, und diese beiden hier sind der Anfang von vielen, die noch folgen werden....Das silber-lila`ne ist fein und eher dezent, das Gelbe etwas länger und "wuchtiger".

XXL-Perlmutt-Farfalle-Collier




Dank der Anregung von Alexandra(Sasika) ist dieses extralange Collier mit Farfalle-Perlen und Perlmuttscheiben entstanden!Es geht mir fast bis zum Bauchnabel(und ich bin 1,75m), aber durch die Länge kann es auch toll so wie auf dem Bild doppelt getragen werden!Achja, ich muß gestehen: hätt ich nicht die tolle amerikanische Perlenmühle geschenkt bekommen, hätt ich mir das auf so eine Länge sicherlich nicht angetan!!!

Polaris-Sommerketten







Ich hatte neulich bei der DaWanda-Rabatt-Aktion günstig 10mm-Polaris-Perlen erstanden und habe diese funkelnder Weise fix zu diesen 3 sommerlichen Colliers aufgefädelt!

Dienstag, 7. Juli 2009

Meeresrauschen & Herbstzauber




Mich hatte am Wochenende die Lust nach was "schnellem" gepackt, und da habe ich 2 mal "gebettelt".

Rüschenarmband


Das Armband ist nach einer Vorlage aus dem "Weaving Delight " -Buch, allerdings mit größeren Glaswachsperlen als angegeben.Das hat den schönen nebeneffekt, daß die äußeren Reihen sich beim Tragen etwas wellen; fast so wie kleine Rüschen.

einfaches Bernsteinarmband


Passend zu allen Bernsteinketten, die ich für Muttern gemacht habe.Ganz schnell gefädelt und DEFINITIV vorerst das letzte Schmuckstück aus den Bernsteinnuggets!

braune Wellen


Da ich ja noch jede Menge Bernsteinnuggets hatte, habe ich nach einer Vorlage aus einer Beadwork-Zeitschrift dieses Wellenartige Collier nachgefädelt.


Das Marmeladenglasgroße Glas mit den Nuggets ist immer noch halbvoll, aber jetzt streike ich!

Triangle kisses Cubes-der Wettbewerbsbeitrag




Dieses Wettbewerbscollier (bei Creadoo)ist von mir.Der untere Teil-also die Kreise-sind nach einer Vorlage aus diesem Buch.Den "Rest " habe ioch mir passend dazu ausgedacht.Das schöne ist, daß es nicht nur eine geometrische Form hat, sondern auch mit geometr.Perlen-nämlich u.a. Würfeln und Dreiecken - gearbeitet wird.Das fand ich umso passendeer!Weniger schön war, daß die kreise eigentlich Hexagon`s ergeben sollten-was aber leider nicht hinkam.Normaler Faden wie Nymo&Co. ergaben ein total labberiges Ergebnis, und selbst mit Fireline war es nicht so wie gewollt...Erkennt man auf dem 2.Bild glaub ich auch ganz gut.Aber als Gesamtergebnis find ich`s doch recht schön und angenehm zu tragen!