Sonntag, 28. Juni 2009

breites Armband in Bonbonfarben


Dieses Armband habe ich hier entdeckt, und nu habe ich es mal nachgefädelt.Ist ja recht einfach gehalten , aber ich finde es trotzdem sehr wirkungsvoll!Meine Schwiegermutter hat heute Geburtstag, und sie wünschte sich ein breites Armband-das dürfte hiermit gelungen sein(4cm breit)Naja, und die pastelligen Farben sind zwar nicht jederfrau`s Geschmack, aber passend zu meiner SChwiegermutter mit ihrem Kleidungsstil.

Achat-Perlmutt-Collier




Die orangenen Achatperlen habe ich bei DaWanda ergattert, und die beigen Perlmuttperlen hat mir eine liebe Perle von Creadoo geschenkt.Nun haben sie sich gefunden und bilden mit Crackleperlen, Roc´s sowie Karneol-Scheiben dieses schöne Collier!

Neue Shirts











Diese 2 Shirts bekommt meine Schwiegermutter ebenfalls zum Geburtstag.

Einmal einfach nur mit Schablonen gespachtelt und vieeeeelllll Glitzer eingestreut, und das aprikotfarbene wurde mit Perlenpen gestaltet.

Sonntag, 21. Juni 2009

Wellenring


Diesen Ring habe ich nach einer Vorlage aus der Bead&Button vom Februar diesen Jahres gefädelt.

Geht recht fix und ist toll, um Reste zu verwerten!

Bernsteinnuggets mit WireLace kombiniert


Meine Mutter und ich hatten uns auf der Handmade in Braunschweig WireLace gekauft.Aus meinem war ja das Wuschelarmband in Auqatönen geworden, und meine Ma hatte sich gold und braun ausgesucht.Und da ich ja immer noch soooo viele Bernsteinnuggets habe, hab ich gleich nochmal welche verarbeitet-diesmal im Schlauch!

Mittwoch, 17. Juni 2009

Bernsteincollier


Diese Kette ist das "Ergebnis" eines Dänemark-Urlaubs.


Meine Mutter hat dort vor einigen Jahren mal ein großes Glas mit Bernsteinsplittern gekauft, aber hatte nie die Muße, sie zu verarbeiten.


Also habe ich mich "angeboten", und finde mein Ergebnis recht gut gelungen!

Mittwoch, 10. Juni 2009

Metallic Cubes


Das ist mein erstes Schmuckstück überhaupt mit Würfeln.Eigentlich wollte ich die hämatitfarbenen Cubes und crystal Swaro`s ja mit lila oder türkis kombinieren, aber dann dachte ich mir: NEIN, dieses mal gehe ich in eine ganz andere Farbrichtung.Also sind es ruby-silverlined-Rocailles geworden und ich finde die Kombi supergut!Achja, die Anleitung ist aus diesem Buch

Samstag, 6. Juni 2009

praktisches Helferlein


In 1 1/2 Wochen ist mein Burzeltag, und ich habe mir schonmal was gegönnt:
Da ich es mir zum Perlenfädeln oft auf dem Sofa bequem mache, kam mir dieses praktische Helferlein sehr gelegen.Ist ein Knietablett mit weichem, flexiblem "Unterbau", der sich den Beinen anpaßt. Neu ist sowas ja eigentlich nicht, allerdings ist die integrierte Lampe das NonPlusUltra beim Basteln/Perlen(und ich find`s viel besser als die Lupenlampe!)
Nun muß nicht mehr die gute , alte Sofalehne herhalten, um mein Perlenschälchen/Perlenmatte zu beherben!

Shirts, Shirts,Shirts und nochmal Shirts












Ich gestalte unheimlich gerne (Kinder-) Bekleidung mit den tollen Schablonen , Textilfarben und Pasten von Heike Schäfer

Vorallem hat das auch was Praktisches-grad wenn irgendwo mal ein Fleck oder sogar ein kleines Loch ist, kann man das prima wegmogeln!
Das weiße Shirts z.Bsp.hatte unten in Saumnähe eine Art Laufmasche, die ich einfach überspachtelt habe.

Und hier seht ihr nun meine aktuellsten Shirts für meine Tochter

*Silver-Shade*-Ohrringe (passend zu Ring&Kette)


Endlich habe ich noch die Dreiecks-Ohrringe passend zum Ring und der Kette gefädelt.Die Anregung kommt mal wieder von Sabine aus dem "rollendem Atelier"; denn eigentlich ist das Dreieck für einen Wechselring gedacht!Aber ich finde es super passend-außerdem ist `s schnell gefädelt, und es werden bestimmt nicht die letzten gewesen sein!

Montag, 1. Juni 2009

my brown Drops


Ich hatte neulich bei QVC mal in einer Schmucksendung ein Set mit Anhänger&Ohrringen aus Süßwasserzuchtperlen gesehen, wo die Perlen in Tropfenform gearbeitet waren.Das hat mir unheimlich gut gefallen, und ich dachte mir, daß ich das irgendwann auch mal probieren muß!Glücklicherweise hat das kreative Köpfchen unserer #Sabine# sowas bereits ausgetüftelt, und ich brauchte nur noch loslegen.Wie so oft bei mir in den warmen Tönen der "copper"-farbenen CrystalPearls und den tollen metallic-Roc´s.Ging wie immer recht einfach und vorallem schnell-daher werd ich da bestimmt noch welche von machen!

Skull in Peyote


Meine 16jährige Nichte liebt sowohl Totenköpfe als vor allem auch die Farben schwarz/weiß/türkis.

Irgendwann habe ich mal solche Ohrringe gesehen, und nun habe ich es endlich geschafft, ihr die nachzufädeln.

Bekommen hat sie sie gestern auf dem Geburtstag meiner Mutter und war happy!